end2end Digitaloffensive für Smart Living

Phoenix Design und die umwerk Group werden strategische Partner. Ziel der Kooperation ist es, die sich optimal ergänzenden Leistungen in einem ganzheitlichen Geschäftsmodell zu bündeln und weiterzuentwickeln, um Unternehmen im digitalen Wandel noch umfassender unterstützen zu können.

Download dieser Bilder:

Pressemitteilung als PDF: PDF

  • 1 – Phoenix Design und umwerk Group schließen strategische Partnerschaft

    1 – Phoenix Design und umwerk Group schließen strategische Partnerschaft

    Ziel ist es, die sich optimal ergänzenden Leistungen in einem ganzheitlichen Geschäftsmodell zu bündeln und weiterzuentwickeln, um Unternehmen im digitalen Wandel noch umfassender unterstützen zu können (mehr unter phoenixdesign.com/leistungen).

  • 2 – Harald Lutz von PHOENIX und Philipp Janowski von der umwerk GmbH nach der Vertragsunterzeichnung

    2 – Harald Lutz von PHOENIX und Philipp Janowski von der umwerk GmbH nach der Vertragsunterzeichnung

    Harald Lutz (li.), Managing Partner von Phoenix Design, und Philipp Janowski (re.), Managing Partner der umwerk GmbH, haben eine strategische Kooperationsvereinbarung der beiden Unternehmen unterzeichnet.

  • 3 – Marius Bauer und drei seiner Mitarbeiter wechseln zu Phoenix Design am Standort München

    3 – Marius Bauer und drei seiner Mitarbeiter wechseln zu Phoenix Design am Standort München

    Die neuen Mitarbeiter von Phoenix Design (v.l.n.r.): Elisabeth Tsechanski, Designer und UX Strategist; Marius Bauer, Director Digital und Member of the Board; Karina König, Designer; Oliver Günther, Designer.

  • 4 – Marius Bauer leitet als Director Digital und Member of the Board fortan das Phoenix Design Studio in München

    4 – Marius Bauer leitet als Director Digital und Member of the Board fortan das Phoenix Design Studio in München

    Marius Bauer (*1985) ist seit April 2018 neuer Director Digital und als solcher Mitglied der Geschäftsleitung von Phoenix Design. In seiner Funktion übernimmt er die Bereiche der Entwicklung innovativer digitaler Produkte und Services sowie die Leitung des Studios München. Während des Studiums für Psychologie und Management sozialer Innovationen, gründete er sein erstes Unternehmen, um gemeinsam mit China Mobile an einem der ersten Augmented Reality Browser basierten Smartphones zu arbeiten. Als Freelance Designer wirkte er mit an technologisch herausfordernden Visionen zur digitalen Transformation, u.a. für Microsoft, Samsung und Airbus. Mehrere Jahre war er Mit-Geschäftsführer der umwerk Gruppe. Marius Bauer engagiert sich als Behance Fellow, die jährliche Design Portfolio Review für die Adobe-Firmen in unterschiedlichen deutschen Großstädten und schafft somit eine gemeinsame Plattform zum Austausch für Firmen und kreative Talente. Neben der Technologie begeistert er sich für Geisteswissenschaften und den Einfluss des Digitalen auf unser tägliches Leben. Marius Bauer ist regelmäßig Gastreferent an der Akademie U5 in München. Seit vielen Jahren hält Phoenix Design den ersten Platz im iF Ranking creative ,design office‘ und gilt als führendes unabhängiges Designstudio für Produkt- und Interface Design weltweit. Heute zählt Phoenix Design 75 Mitarbeiter an den Standorten Stuttgart, München, Shanghai. Mit mehr als 800 internationalen Designpreisen wurde Phoenix Design bereits ausgezeichnet, unter anderem mit dem Ehrentitel „Red Dot: Design Team of the Year 2018“. Markenunternehmen wie AXOR, Duravit, Gira, Hansgrohe, Hewi, Huawei, Interstuhl, Lamy, LG, Loewe, Samsung, Trumpf, Viessmann, Vorwerk und Zeiss gehören zu den langjährigen Kunden.

Pressemeldung, Stuttgart, 18.07.2018

Erneute Digitaloffensive durch end2end-Design für Smart Living –
Phoenix Design und umwerk Group werden strategische Partner

Phoenix Design und die umwerk Group kombinieren ihre Expertise im Rahmen einer strategischen Kooperationsvereinbarung. Ziel ist es, die sich optimal ergänzenden Leistungen von Design und Technologie in einem ganzheitlichen Geschäftsmodell zu bündeln und weiterzuentwickeln, um Unternehmen im digitalen Wandel noch umfassender unterstützen zu können.

„Durch die enge Partnerschaft mit umwerk erweitern wir unsere digitale Kompetenz für eine professionelle Betreuung unserer Kunden entlang ihrer gesamten Wertschöpfungskette – von der Beratung über das Design bis zum finalen Datensatz“, begründet Harald Lutz, Managing Partner von Phoenix Design, die Entscheidung. Damit bleibt Phoenix Design seinem Markenkern vom holistischen Ansatz auch im Zeitalter der Digitalisierung treu.

Mit der Verschmelzung von Online und Offline verlagert sich unser Leben zunehmend in eine Welt, die aus physischen Produkten und digitalen Erlebnissen besteht. Den Trend früh erkannt, ist Phoenix Design in den letzten zehn Jahren zum digitalen Ansprechpartner für Kunden wie Audi, Fraunhofer IPA und Hansgrohe geworden. Durch die Kooperation mit umwerk erhöht sich die Expertise von Phoenix Design vor allem in der technologischen Realisierung gestalterischer Projekte – mit dem Nutzer und der Marke weiterhin im Zentrum.

„Technologie ist heute fester Bestandteil unseres Lebens. Die digitale Transformation ermöglicht es uns Geschäftsmodelle, die Kultur und unser Zusammenleben neu und vor allem smart zu definieren. Phoenix Design leistet als Pionier seit 30 Jahren einen positiv prägenden Beitrag zu dieser Entwicklung“, sagt Philipp Janowski, Managing Partner der umwerk GmbH.

Bislang gehören Design Consulting, Research, Industrial Design, UX/UI Design, Prototyping und Design Engineering zu den umfangreichen Leistungsbereichen von Phoenix Design, die erfolgreich zu mehr als 800 Design Awards unserer Kunden geführt haben. Durch die Kooperation mit umwerk Group gehören ab sofort auch die Bereiche Technology Consulting, Development, Quality Assurance und Hosting & Maintenance zum Portfolio (mehr unter phoenixdesign.com/leistungen).

Das zusätzliche Know-How bildet für Phoenix Design als Design- und Innovationsstudio die Basis, Projekte und Kunden im Bereich des Internet der Dinge und Smart Living – ob zuhause, unterwegs oder bei der Arbeit – konsequent und führend zu betreuen. Full-Service-Projekte können jetzt einfacher und schneller bearbeitet werden, zum Vorteil der Kunden.

Um die Synergien der Kooperation voll auszuschöpfen, wechselte das Designteam der umwerk creative GmbH zu Phoenix Design München. CEO Marius Bauer wurde im Zuge der Kooperation als Director Digital in die Geschäftsleitung von Phoenix Design berufen. Außerdem leitet er das Phoenix Design Studio in München. 

„Ich verstehe Technologie als ein Werkzeug zur Entwicklung menschenzentrierter Produkte, die unser Leben verbessern. Analytisch, ganzheitlich und effizient smart. Mit der hohen Qualität von Phoenix Design und seinem Fokus auf Smart Living bin ich davon überzeugt, dass wir in dieser Partnerschaft gemeinsam mit unseren Kunden neue Leitbilder prägen, die die Digitalisierung in essenziellen Lebensbereichen auf eine positive Art vorantreiben“, erklärt Marius Bauer, Director Digital von Phoenix Design, die Motivation für seine neue Rolle.     

Phoenix Design und umwerk teilen dieselbe Leidenschaft und Philosophie eines ganzheitlichen Designansatzes für Smart Living, was sich in mehreren Gemeinschaftsprojekten der letzten Monate offenbarte.  


Über PHOENIX
Phoenix Design ist ein Design- und Innovationsstudio, das smarte, sinnvolle und substantielle Markenerlebnisse schafft, die Menschen berühren – heute, für morgen und immer getrieben von Logik, Moral und Magie. Seit vielen Jahren hält Phoenix Design den ersten Platz im iF Ranking Creative "design offices" des iF Design Award und wurde mit mehr als 800 Designpreisen ausgezeichnet. In 2018 wurde das Phoenix Design Team mit dem "Red Dot Design Team of the Year" geehrt. Konsequent nutzerzentriert und markentypisch: So entwickelt Phoenix Design Produkte und ganze Sortimente. Ausgerichtet auf die Bedürfnisse des Anwenders, auf die selbsterklärende Interaktion mit dem Produkt. Mit dem Ziel, die Identität der Marke typisch und auf berührende Weise erlebbar zu machen. Über 75 Mitarbeiter beschäftigen sich an den Standorten Stuttgart, München und Shanghai mit Produkt- und Interaction Design.

Über umwerk
Die umwerk Group berät seit ihrer Gründung im Jahr 2012 namhafte internationale Kunden rund um die Themen Digitalisierung, Web, Mobile, CRM und IT Operations und realisiert passgenaue technische Lösungen. Das professionelle Zusammenspiel von hohem konzeptionellen und kreativen Know-How mit einer großen Bandbreite technologischer Kompetenzen, sowie der Einsatz agiler Entwicklungsmethoden und eine konsequente User Centricity bilden die Basis des ganzheitlichen Unternehmenskonzepts. Mit 50 Mitarbeitern an vier Standorten in München, Stuttgart, Rosenheim und Ljubljana setzt sich die umwerk Group aus der umwerk GmbH, und der umwerk systems GmbH zusammen. www.umwerk.com


Kontakt:
Silvia Olp, Head of Communications, Enable JavaScript to view protected content., T +49 711 955976-55, M +49 160 8894377
Carolin Schobel, Communication Manager, Enable JavaScript to view protected content., T +49 711 955976-75