German Design Award 2022 - Gold

PHOENIX gewinnt mit seinem Kunden hansgrohe die höchste Auszeichnung beim German Design Award 2022 - Gold für die ausziehbare Armaturenlinie Finoris. Außerdem zwei Mal Winner für Vivenis in der Kategorie Bath & Wellness und Aquittura in der Kategorie Kitchen!

Download dieser Bilder:
  • German Design Award 2022 – Gold, Winner, Special Mention für PHOENIX

    German Design Award 2022 – Gold, Winner, Special Mention für PHOENIX

    PHOENIX wird mit hansgrohe beim German Design Award 2022 mit Gold für die ausziehbare Armaturenlinie Finoris ausgezeichnet! Außerdem zwei Mal Winner für Vivenis und Aquittura, sowie eine Special Mention Auszeichnung für Pulsify, RainDrain und XtraStories.

    >>> Mehr zum German Design Award

  • German Design Awards 2022 - Gold für Finoris

    German Design Awards 2022 - Gold für Finoris

    Die Armaturenlinie Finoris erfüllt reale Kundenbedürfnisse durch die Synthese aus minimalistischem Design und maximaler­ Flexibilität am Waschplatz - Design wird zum Erlebnis. Auch die internationale Jury des German Design Award in der Kategorie "Excellent Product Design - Bath and Wellness" hat dies erkannt und mit der höchsten Auszeichnung German Design Award - Gold gewürdigt.

    Der abnehmbare Auslauf wird zu einer flexiblen Brause, die auf die vielfältigen Anforderungen am Waschtisch eingeht. Per Knopfdruck kann zwischen sanftem, wassersparendem PowderRain- oder konzentriertem Wasserstrahl gewählt werden. Im harmonischen Einklang aus präzisen Kanten, puren Zylindern sowie dem flach gehaltenen Griff, definiert Finoris die Formsprache für architektonisch puristische Bäder – verfügbar in den Farben Chrom, Mattschwarz und Mattweiß.

  • German Design Awards 2022 - Winner für Vivenis

    German Design Awards 2022 - Winner für Vivenis

    Die Vivenis Armaturenlinie überzeugt durch eine elegante Formensprache, in der weiche Form und präzise Fläche aufeinandertreffen. Die Ästhetik des fließenden Wassers wird zitiert. Durch den speziell entwickelten Perlator wird Wasser zum formgebenden Element, geht nahtlos in den flächigen Auslauf der Armatur über und wird in den Bedienelementen fortgesetzt. Der breite Wasserstrahl mit AirPower Technologie reduziert den Wasserverbrach um 60% und lässt das Wasser gleichzeitig sanft und leicht austreten. Vivenis fügt sich in zeitlos elegante Bäder ein – verfügbar in den Farben Chrom, Mattschwarz und Mattweiß.

  • Über den German Design Award: Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Weitere Informationen unter www.german-design-award.com.

    Über den Rat für Formgebung: Der Rat für Formgebung agiert seit 1953 als weltweit führendes Kompetenzzentrum für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design, Marke und Innovation. Mit internationalen Angeboten, Nachwuchsförderungen und Mitgliedschaften ist er Teil der globalen Design-Community und trägt seit jeher dazu bei, Austausch und Netzwerke weltweit zu etablieren. Durch Events, Kongresse, Wettbewerbe, Jurysitzungen und Expertenkreise vernetzt der Rat für Formgebung seine Mitglieder und zahlreiche weitere internationale Design- und Markenexperten, fördert den Diskurs und liefert wichtige Impulse für die globale Wirtschaft. Seinem Stifterkreis gehören aktuell mehr als 340 Unternehmen an.

    Über PHOENIX: PHOENIX ist ein Design- und Innovationsstudio, das smarte, sinnvolle und substantielle Markenerlebnisse schafft, die Menschen berühren – heute, für morgen und immer getrieben von Logik, Moral und Magie. Mit mehr als 900 Designauszeichnungen wurde PHOENIX seit seiner Gründung geehrt, davon ca. 400 in den letzten fünf Jahren. Konsequent nutzerzentriert und markentypisch: So entwickelt PHOENIX Produkte und ganze Sortimente. Ausgerichtet auf die Bedürfnisse des Anwenders, auf die selbsterklärende Interaktion mit dem Produkt. Über 70 Mitarbeitende sind an den Standorten Stuttgart, München und Shanghai im Produkt- und Interaction Design beschäftigt. www.phoenixdesign.com.

    Kontakt: Enable JavaScript to view protected content.

    Franziska Warnke Communication Manager
    Enable JavaScript to view protected content.
    M +49 173 7294632