Precious YoYos!

Es ist wieder so weit – wir haben neue YoYos! Am 30. August präsentierten unsere „Sommerpraktis“ Aditi und Adrian die Ergebnisse ihres gemeinsamen Abschlussprojektes. Und eines vorweg: wir lieben sie (die YoYos und unsere Praktis).

Download dieser Bilder:
  • Über die diesjährige Challenge wurde bereits ausführlich berichtet: Ein Yoyo aus wiederverwendetem Plastik. Die Kollaboration mit der Open-Source-Organisation Precious Plastic sollte ursprünglich einen Kugelschreiber hervorbringen – die mangelnde Präzision der Maschine schränkte dabei die Gestaltungsmöglichkeiten jedoch deutlich ein. So wurde die Technik letztendlich für unsere älteste Tradition genutzt.

    Dass der Designprozess mit diesem neuen Material eine große Herausforderung war, unterstrich die Präsentation von Aditi und Adrian Eindrucksvoll – jeden Tag wartete eine neue Überraschung, kaum ein Schritt ließ sich im Voraus planen. Umso beeindruckender sind die Ergebnisse „Morph“ und „The Short Story of a YoYo“.

  • Weit über 170 Praktikant:innen haben sich dieser Challenge bereits in der Phoenix Design Academy gestellt – und dennoch dürfen wir alle sechs Monate gänzlich neue Ansätze und Ergebnisse bestaunen. Unterstützt wird dieser Teil der Nachwuchsförderung durch Designer:innen und Modellbauer:innen, die den angehenden Designer:innen mit ihrer Expertise zur Seite stehen. So fließen alle während des Praktikums gewonnenen Fähigkeiten und Erkenntnisse in den YoYos zusammen, die zum Abschluss vor allen Phoenixen präsentiert werden.

    Immer wieder sind wir gespannt darauf, was die neue Generation an Praktikant:innen antreibt, welche Learnings sie mitnehmen und was wir von ihnen lernen können. Für jetzt bleibt uns nichts weiter, als Aditi und Adrian für die gemeinsame Zeit zu danken – wir werden Euch vermissen!

    Über Phoenix Design: Phoenix Design ist ein Design- und Innovationsstudio, das smarte, sinnvolle und substantielle Markenerlebnisse schafft, die Menschen berühren – heute, für morgen und immer getrieben von Logik, Moral und Magie. Mit mehr als 900 Designauszeichnungen wurde Phoenix Design seit seiner Gründung geehrt, davon ca. 400 in den letzten fünf Jahren. Konsequent nutzerzentriert und markentypisch: So entwickelt Phoenix Design Produkte und ganze Sortimente. Ausgerichtet auf die Bedürfnisse des Anwenders, auf die selbsterklärende Interaktion mit dem Produkt. Über 70 Mitarbeitende sind an den Standorten Stuttgart, München und Shanghai im Produkt- und Interaction Design beschäftigt.

    Kontakt: Enable JavaScript to view protected content.

    Franziska Warnke Communication Manager
    Enable JavaScript to view protected content.
    M +49 173 7294632