• Vier ICONIC AWARDS 2019: Innovative Interior

    Vier ICONIC AWARDS 2019: Innovative Interior

    Phoenix Design erhält mit seinen Kunden Hansgrohe SE und Vorwerk drei ICONIC AWARDS 2019: Innovative Interior. Die internationale Jury vergibt die Auszeichnungen „Best of Best“ an die Armaturenlinie AXOR MyEdition und „Winner“ an die hansgrohe C51 Spülenkombination für herausragende Designleistungen. Ebenfalls ein „Winner“: Der Vorwerk Saugroboter VR300, gestaltet von Phoenix Design.

    Mit den ICONIC AWARDS: Innovative Interior werden jährlich herausragend gestaltete Produkte der Einrichtungsbranche prämiert, die Qualität und Trends der Branche repräsentieren. Unter 550 Einreichungen wurde 31 Mal die Spitzenauszeichnung „Best of Best“ in zehn Kategorien vergeben, darunter auch Bad und Wellness sowie Küche und Haushalt.   

    Die Armaturenlinie AXOR MyEdition erfüllt die Sehnsucht nach Einzigartigkeit indem sie eine Bühne für die Selbstverwirklichung schafft. Der Korpus, erhältlich in verschiedenen Höhen und PVD Oberflächen, sowie die Platte, erhältlich in verschiedenen Materialien, erlauben Statements der eigenen Persönlichkeit im Bad. Zum ersten Mal in einer AXOR Waschtischarmatur: der innovative PowderRain-Strahl bekannt aus den AXOR Brausen.

    „Mit ihrem klaren, rechtwinkligen Design fügt sich die elegante Armatur in viele Bad-Umgebungen harmonisch ein. Die Möglichkeit, sie durch eine in verschiedenen Materialien verfügbare Platte zu individualisieren, ist eine tolle und erfrischend innovative Idee, um dem Bad eine persönliche Note zu verleihen“, begründet die Jury ihre Entscheidung für den ICONIC AWARDS 2019: Innovative Interior „Best of Best“.

    Einen „Winner“-Award vergibt die Jury an die hansgrohe C51 Spülenkombination, für ihr perfektes Zusammenspiel für mehr Bedienfreude in der Küche. Die Komplettlösungen bestehen aus Küchenspüle und Küchenarmatur mit neuartigen Bedienkonzepten, die die Arbeit an der Spüle vereinfachen und beschleunigen. Sie bringen funktionelles Design und hochwertige Materialien in die moderne Küche und fügen sich harmonisch in das Wohnumfeld ein – perfekt für Küchen, die eine edle und individuelle Note bekommen sollen.

    Den Dritten „Winner“-Award erhält der Vorwerk Kobold VR300 Saugroboter, die von PHOENIX im Design überarbeitete Version des Vorgängers VR200. Hier überzeugt die Jury das anspruchsvolle flache Design kombiniert mit intelligenter Navigation.

    Den Vierten „Winner“-Award erhält der BORA Classic 2.0 Kochfeldabzug. Das innovative Produktdesign passt sich mit puristisch-minimalistischem Look elegant und flächenbündig in die moderne Küche ein und integriert sich in deren Architektur, ohne sie zu dominieren.

    Die Preisverleihung fand am 13.01.2019 im Rahmen der Messe „imm cologne“ im Kunstverein Köln statt. Am selben Abend wird die Publikumsausstellung eröffnet, die alle diesjährigen Gewinnerprojekte zeigt.


    Über den Wettbewerb
    Die ICONIC AWARDS: Innovative Interior prämieren jährlich herausragend gestaltete Produkte der Einrichtungsbranche. Spitzenleistungen aus allen Produktbereichen prägen das Bild des Wettbewerbs, sorgen für eine starke Aufmerksamkeit im Markt und kommunizieren Qualität und Trends der Branche. Somit schafft der Rat für Formgebung eine einzigartige Plattform für die Vernetzung von Architekten und Objektentwicklern mit der Einrichtungsindustrie. 

    www.innovative-interior.de
     

     

    Vier ICONIC AWARDS 2019: Innovative Interior