cyc – empowering cyclists. Das Fahrrad als Fortbewegungsmittel im urbanen Raum erfreut sich zunehmender Beliebtheit, doch die Rahmenbedingungen in den meisten Städten sind suboptimal und die lokalen Behörden haben Schwierigkeiten mit dem raschen Wandel mitzuhalten. Nicht zuletzt auch durch das Aufkommen weiterer, neuartiger Mikro-Mobilitätslösungen ist es höchste Zeit, diesem neuen Denken gerecht zu werden. cyc ist ein Serviceangebot, dass es Radfahrern erlaubt ihre täglichen Routen nach persönlichen Präferenzen zu optimieren. Gesteuert wird dies über eine App, die mit einem Datenträger – smart device – am Fahrrad korrespondiert. Die digitale Einsicht über das eigene Radfahrverhalten liefert die App sowie tagesaktuelle Optimierungen (Big Data). Gleichzeitig können gewonnene Informationen aller Nutzer die Grundlage für allgemeine infrastrukturelle Maßnahmen sein. Als IoT-Lösung bringt der cyc-Service die unterschiedlichen Anforderungen der verschiedenen am System beteiligten Parteien zusammen.

Credits: Christoph Wackher, Bachelorarbeit, Hochschule Pforzheim. Betreuer: Prof. Thomas Gerlach; Sven Feustel, Principal Designer, Phoenix Design Academy.

  • ProduktApp & Fahrrad-Datenträger
  • HerstellerPhoenix Design Academy
  • Modellcyc – empowering cyclists
  • KategoriePhoenix Design Academy

Ähnliche Produkte