Obwohl digitale Medien im normalen Alltag praktisch allgegenwärtig sind, sind sie ausgerechnet im Schulalltag unterrepräsentiert. Dabei bietet ihre Interaktivität viele Möglichkeiten, den Lernprozess zu individualisieren. „Mate“ ist ein digitales Schulbuch, das genau hier ansetzt: Schüler können selber Einfluss darauf nehmen, was genau und wie sie lernen. Sie sind aktiv am Inhalt des Buches beteiligt und können eigene Inhalte, z.B. Fotos oder Videos, einbringen. Multimediale Angebote bedienen die verschiedenen Lerntypen. Unterrichtsthemen werden individuell und aktiv erarbeitet. Dabei passt sich das Buch den ganz persönlichen Bedürfnissen des Lernenden an und stellt die Inhalte dementsprechend zusammen. „Mate“ begleitet den Schüler durch die Schullaufbahn, analysiert seine Fähigkeiten und Förderbedarfe und unterstützt zielgerichtet.

Credits: Rahel Flechtner, Bachelorarbeit; Hochschule Magdeburg Stendal, Betreuer: Prof. Bernhard Schmid-Wohlleber, Dipl.-Psych. Dipl.-Inform. Johannes Schäfer, Phoenix Design Academy; 1. Preis beim aed neuland Nachwuchswettbewerb 2015. www.aed-neuland.de

  • ProduktDigitales Lehrmedium
  • HerstellerPhoenix Design Academy
  • ModellMate
  • KategoriePhoenix Design Academy
  • Jahr2015
  • Leistungen Nutzeranalyse, Visual Interface Design, Analyse + Recherche, Interaction Design, Produktdesign

Ähnliche Produkte